Themen diskutieren Aktionen planen Personen vorwählen Suche …

Themen diskutieren

Auf der Ordnerebene (siehe linke Spalte) suchen Sie bitte ein übergeordnetes Themengebiet aus oder legen eines an. »Ordner« entsprechen im parlamentarischen Alltag einer Rede (die auch etwas länger sein darf).
 

In der Registerebene (sie erscheint in der rechten Spalte, wenn ein Ordner angeklickt wird) werden die konkreten Vorschläge oder Anträge dazu diskutiert. Im parlamentarischen Alltag wären das die Anträge zur Abstimmung. Deshalb sollte für jeden Antrag ein separates Register angelegt werden.

 

 

 

Reihenfolge umkehren

23.02.2010 - 19:23 Werner Winkler
Werner Winkler
473 Beiträge www.wernerwinkler.de

1. – Über "Themen diskutieren"

Hinweis der Moderation: Bitte hier nur über die ganze Rubrik diskutieren - wenn ein neues Thema eröffnet werden soll, links oben (unter dem blauen Feld) auf "Neuen Ordner anlegen" drücken.

Nur so kann auch abgestimmt/bewertet werden. Danke!

 

Es wurde 2493-mal applaudiert

Beifall klatschen

25.02.2010 - 10:28 erich mayer
286 Beiträge

2. – Demokratie

Wir diskutieren gerne über Geld ( 10 Beiträge ).
Über Demokratie haben wir 2 Ordner zusammen auch (10 Beiträge )
Können wir die beiden zusammen binden ?


erich mayer


zuletzt bearbeitet am: 28.02.2010 - 10:59

 

Es wurde 2450-mal applaudiert

Beifall klatschen

26.02.2010 - 18:32 Holger Hägele
Holger Hägele
160 Beiträge

3. – Themen sind unterschiedlich

Die beiden Ordner mit »Demokratie« im Namen gehen in recht unterschiedliche Richtungen. Lassen wir es lieber so. Um Demokratie geht es in vielen Diskussionen, ich finde, die sollten wir nicht alle in einen Sack (=Ordner) stecken. Indem die Ordner bewertet werden, können die iParlamentarier gewichten, welche Diskussionsthemen mehrheitlich von Bedeutung sind.

 

Es wurde 2357-mal applaudiert

Beifall klatschen

28.02.2010 - 08:41 Werner Winkler
Werner Winkler
473 Beiträge www.wernerwinkler.de

4. – Ordner zusammenfassen?

@ Herr Mayer: Ein Ordner entspricht in etwa einer Rede im Parlament, ein Register einem Antrag zur Abstimmung.

Auch wenn zwei Themen verwandt sind, scheint es mir auch sinnvoller, sie in einzelnen Ordnern zu belassen - sonst wird mit der Zeit alles ein großes Mischmasch.

Andere Möglichkeit: Wenn in einem Ordner ein neues, spannendes Thema auftaucht (wie beim Sozialjahr in "Fundamentale E ➔ Beitrag komplett anzeigen …

 

Es wurde 2501-mal applaudiert

Beifall klatschen

28.02.2010 - 10:58 erich mayer
286 Beiträge

5. – zum Thema

Ich habe viele Gedanken ,aber ich kann diese nicht so gut formulieren und zuordnen .
Für mich gehört alles irgendwie zusammen .
Aber wir haben ja in unserer Mitte gute Schriftgelehrte .
Danke dafür an alle für`s mithelfen.

Hartz 4-Schulbildung-Pädagogik - mitmenschlicher Umgang - Aufteilung der Arbeit auf alle Bürger .Sozial Lastenverteilung ebenso an alle. Scheinheilge und Rechthaber ➔ Beitrag komplett anzeigen …


zuletzt bearbeitet am: 28.02.2010 - 11:03

 

Es wurde 2348-mal applaudiert

Beifall klatschen

04.03.2010 - 18:38 E. D.
E. D.
72 Beiträge

6. – Problem

gesamtheitliches Denken ist in unserem System überhaupt nicht mehr möglich.

Mit Gesetzen und Vorschriften wird versucht, die Menschen zu lenken.

Es ist schwierig für die Politiker wieder aus diesem Labyrinth herauszukommen.

Sie haben legal und gewissenhaft die Ursachen der Krisen verdrängt und zugelassen, dass die Medien manipuliert veröffentlichen, damit die wahren Zusammenhänge ➔ Beitrag komplett anzeigen …

 

Es wurde 2390-mal applaudiert

Beifall klatschen

05.03.2010 - 10:29 erich mayer
286 Beiträge

7. – das Problem

Liebe Frau Dietert !
Sie haben es treffend ausgedrückt. Es ist nicht unsere Aufgabe den Politikern das
ganzheitliche Denken beibringen. Auch wollen wir niemandem das fressen abgewöhnen.
Ich denke wir sollten versuchen in kleinen Schritten zuerst entsprechend viele Mitstreiter zu gewinnen. Danach versuchen wir die große Macht der Stückwerk-Denker zu beschneiden und zur Demokratie zurückf ➔ Beitrag komplett anzeigen …


zuletzt bearbeitet am: 06.03.2010 - 09:18

 

Es wurde 2449-mal applaudiert

Beifall klatschen

06.03.2010 - 11:54 Werner Winkler
Werner Winkler
473 Beiträge www.wernerwinkler.de

8. – Zu 6./7. "ganzheitliches Denken"

Hinweis der Moderation: Ich möchte nochmal auf Punkt 1 hinweisen und eröffne gleich einen Register "Ganzheitliches Denken" um den hier aufgemachten Faden aufzunehmen.


zuletzt bearbeitet am: 06.03.2010 - 11:55

 

Es wurde 2344-mal applaudiert

Beifall klatschen

06.03.2010 - 15:55 erich mayer
286 Beiträge

9. – Werben für Domokratie

Danke Herr Winkler !
Wir möchten Demokratie üben.
Die Ordner und Register verwirren mich etwas . Ich weiß oft nicht zu was ich
meine Meinung schreiben soll . Eine Antwort auf ein Thema fällt da schon leichter

Meine Ungeduld hat nun ein Ventil gefunden. Unter Abgeordnete & Direktmandat
Habe ich einen Beitrag den es auszubauen gilt .
Die Suche nach Mitmacher Mitstreiter Gesinnungsge ➔ Beitrag komplett anzeigen …


zuletzt bearbeitet am: 06.03.2010 - 15:57

 

Es wurde 2334-mal applaudiert

Beifall klatschen

06.03.2010 - 16:34 Werner Winkler
Werner Winkler
473 Beiträge www.wernerwinkler.de

10. – Ordner und Register

@ Herr Mayer: "Die Ordner und Register verwirren mich etwas..."

Das kann ich verstehen. Innovationen bewirken häufig am Anfang, dass man etwas eben noch nicht versteht, weil es nicht völlig bekannt ist.

Wir haben die Metapher mit den drei "Regalböden" (Themen, Aktionen, Vorwahlen), den beliebig vielen "Ordnern" und den ebenfalls beliebig vielen "Registern" nach einigen Diskussion ➔ Beitrag komplett anzeigen …

 

Es wurde 2339-mal applaudiert

Beifall klatschen

09.03.2010 - 13:22 E. D.
E. D.
72 Beiträge

11. – Kleine Schritte

entschuldigen Sie, wieviele kleine Schritte sind noch notwendig um das gesamte wirtschaftlich politische System zu vernichten?


Wir haben bereits ein System. Wenn die Bürger unmanipuliert Wahrheit, Information und Rechtschaffenheit leben dürfen, dann wird ein funktionenden System möglich sein.

Voraussetzungen sind in wenigen Köpfen vorhanden und diese sollten lediglich das Interesse in ➔ Beitrag komplett anzeigen …

 

Es wurde 2281-mal applaudiert

Beifall klatschen

26.03.2010 - 19:09 erich mayer
286 Beiträge

12. – Förderalismus


Falscher Platz
erich mayer


zuletzt bearbeitet am: 26.03.2010 - 19:11

 

Es wurde 2350-mal applaudiert

Beifall klatschen

29.03.2010 - 12:55 N. M.
59 Beiträge

13. – Pseudo-Freiheit

(Diesen Beitrag habe ich hier versehentlich eingestellt. Er gehört eigentlich zum Thema "Fundamentale Erneuerung der Demokratie", wo ich ihn inzwischen hingetan habe. Hier sollte dies besser ganz getilgt werden, was mir aber leider nicht gelingt.)














zuletzt bearbeitet am: 29.03.2010 - 13:03

 

Es wurde 2314-mal applaudiert

Beifall klatschen

07.06.2010 - 00:50 FIP Matthias Leonhard Jonathan
FIP Matthias Leonhard Jonathan
116 Beiträge TERRANIA
Bündnis freie Erde
www.terrania.org

Matthias Leonhard Jonathan Jürgens
Interterritorial-ID: 1MJ 1974 AW
Home: +49 (0)34322 942394
Mobile: +49 (0)1522 8920134
Mail: 1mj1974aw@terrania.org
Web: 1mj1974aw.terrania.org

14. – Gedankenpolizei

1. Wir wollen, daß Ihr alles brav toleriert,
daß keiner wirklich irgend etwas kapiert,
wollen, daß keiner wirklich seine Meinung sagt
und um Gottes Willen nicht die Medien hinterfragt.
Wir pflanzen Euch ne Meinung ins Gehirn.
Daß es die Eure nicht ist, sollt Ihr nicht kapiern.
Deshalb laßt das Fragen und das Denken besser sein,
sonst sperren wir Euch kurzerhand als Terroristen ein.

Beitrag komplett anzeigen …

 

Es wurde 2361-mal applaudiert

Beifall klatschen

15.06.2010 - 09:27 erich mayer
286 Beiträge

15. – Text und MELODIE

welche Melodie ?

Wie geht es als Freibürger ? und welches Verhältnis besteht jetzt zur EU ?
Die Frage nach einem Präsidenten ist wohl noch zu früh.

erich mayer


zuletzt bearbeitet am: 15.06.2010 - 14:17

 

Es wurde 2359-mal applaudiert

Beifall klatschen

15.06.2010 - 09:58 Holger Hägele
Holger Hägele
160 Beiträge

16. – Origineller Ausweis

Hallo Matthias,

Ihren selbst gemachten Personenausweis finde ich originell.
Würde ja gerne mitbekommen, wie ein Polizei- oder Grenzbeamter bei einer Personenkontrolle über ihren Ausweis staunen würde …

An Herrn Mayer:
Im Sinne des Bürokratieabbaus wird Herr Jonathan wohl kaum für sich selbst ein Präsidentenamt benötigen?
Wobei: Wenn man die Aktion als Satire auffasst, könnten ➔ Beitrag komplett anzeigen …

 

Es wurde 2360-mal applaudiert

Beifall klatschen

15.06.2010 - 14:11 erich mayer
286 Beiträge

17. – Steuerfander und Präsident

Ja doch, ich bin schon dabei ! Als Rentner habe ich viel Zeit auch dazu .
So nebenbei könnte ich noch Präsident bei Jonas machen.
Eine halbe Stunde täglich für jeden Posten ließe mir noch Zeit für mein Rentner dasein.

Nun zu unseren Schwerpunkten .

Die Köhlergeschichte wurde bei unserem Klassentreffen konträr diskutiert. Eine interessante Meinung – Führungsschwäche im eigenen ➔ Beitrag komplett anzeigen …


zuletzt bearbeitet am: 11.07.2010 - 09:41

 

Es wurde 2417-mal applaudiert

Beifall klatschen

16.10.2010 - 20:12 erich mayer
286 Beiträge

18. – Diskutieren

Die Helden sind müde geworden.
Gerade noch 5 ab September . Sogar Herr Falkenburger !

Ich muß mir das auch überlegen.

erich mayer

 

Es wurde 2211-mal applaudiert

Beifall klatschen

19.10.2010 - 18:14 Werner Winkler
Werner Winkler
473 Beiträge www.wernerwinkler.de

19. – Neuigkeiten brauchen manchmal Zeit

@ Herr Mayer: etwas so Neues wie das iParlament kann durchaus seiner Zeit voraus sein - die Sammlung an Ideen hier ist durchaus beeindruckend und bietet den Grundstock für mehr.

Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass wir hier mal als Vorbild oder Muster für solche Parteiparlamente oder Bürgerparlamente gelten.

Aber Luft holen muss schon mal erlaubt sein :) - auch die echten Parlamen ➔ Beitrag komplett anzeigen …

 

Es wurde 2255-mal applaudiert

Beifall klatschen

11.11.2010 - 18:21 erich mayer
286 Beiträge

20. – neue Ideen

Herr Falkenburger – Sie haben folgende Meinung :

Die Idee der Nicht-Wähler-Vereinigung hat schon etwas.
Allerdings, lieber Herr Mayer, gibt es nicht DEN Nichtwähler, sondern 1000 verschiedenste Motive. Ich habe meine Zweifel, ob es gelingen kann, EINIGKEIT gerade unter den unzufriedenen Nichtwählern zu stiften.


Der nicht Wähler hat - so wie jeder Wähler auch – seine eigene ➔ Beitrag komplett anzeigen …

 

Es wurde 2297-mal applaudiert

Beifall klatschen

12.11.2010 - 08:46 Werner Winkler
Werner Winkler
473 Beiträge www.wernerwinkler.de

21. – Bürgerbefragungen

@ Herr Mayer:

"Zu einem Thema könnten jedoch alle Stellung beziehen
Mit Antworten
ja Stimmen
nein stimmen
keine Meinung
kein Interesse an diesem Thema
oder einfach keine Antwort geben.

Mir ist es wichtig einen Weg zu finden um den Politikern zu zeigen was die Nichtwähler für eine Meinung haben."

Das ist eine gute Idee und die Suche nach einem Weg, das möglich zu machen, ist ➔ Beitrag komplett anzeigen …

 

Es wurde 2247-mal applaudiert

Beifall klatschen

12.11.2010 - 10:05 erich mayer
286 Beiträge

22. – bessere idee

ich bin ständig dabei meine ideen zu schreiben - nur finde ich ,daß niemand dafür verwendung hat.


erich mayer

 

Es wurde 2261-mal applaudiert

Beifall klatschen

12.11.2010 - 14:49 Werner Winkler
Werner Winkler
473 Beiträge www.wernerwinkler.de

23. – Ideen für mehr Demokratie etc.

@ Herr Mayer: Manchmal muss man eben seine Ideen selbst umsetzen und nicht darauf warten/hoffen, dass jemand anderes sie braucht.

Fangen Sie doch einfach mal klein an und schauen Sie, was daraus wird. Vielleicht lässt sich jemand "anstecken" und macht dann mit usw.

 

Es wurde 2312-mal applaudiert

Beifall klatschen

12.11.2010 - 17:45 erich mayer
286 Beiträge

24. – Guter Rat

Herr Winkler danke für den guten Rat.
Diesen habe ich von Ihnen bisher 3 oder mehrmal bekommen.

Nochmal vielen Dank er wird mir unvergessen bleiben.

erich mayer

 

Es wurde 2294-mal applaudiert

Beifall klatschen

13.11.2010 - 13:08 erich mayer
286 Beiträge

25. – Regeln

Gestalten Sie selbst mit, in welche Richtung das iParlament weiter entwickelt wird, indem Sie Vorschläge, Kritik, Lob, Ideen in die Diskussion einbringen.

Wer diese Regel erst nimmt der bekommt den guten Rat doch alleine weiter zu machen !

erich mayer

 

Es wurde 2333-mal applaudiert

Beifall klatschen

13.11.2010 - 21:38 Holger Hägele
Holger Hägele
160 Beiträge

26. – Es wird wieder Schwung rein kommen

Hallo Herr Mayer,
Ihre Ideen, die Sie immer wieder einbringen, versickern nicht etwa.

Wir sind gerade dabei, ein paar Dinge am iParlament zu vervollständigen. Spätestens in ein paar Wochen starten wir dann einen Aufruf an alle Interessenten, die neuen Möglichkeiten auszuprobieren.
Da die Basismitgliedschaft inzwischen kostenlos ist und wir die Weiterentwicklung über Werbung und Spenden u ➔ Beitrag komplett anzeigen …

 

Es wurde 2287-mal applaudiert

Beifall klatschen

15.11.2010 - 09:43 Werner Winkler
Werner Winkler
473 Beiträge www.wernerwinkler.de

27. – Grenzen des Internets

@ Herr Mayer: Ergänzend zum Statement von Holger Hägele wollte ich sagen, dass viele Ihrer Ideen einfach nicht zur Umsetzung im Internet taugen und stattdessen "im normalen Leben" gestartet und ausprobiert werden müssen. Daher meine Anregung, dass Sie Ihren Teil, der Ihnen möglich ist, einfach mal ausprobieren und hier die Erfahrungen mitteilen, so dass vielleicht andere es nachmachen könn ➔ Beitrag komplett anzeigen …

 

Es wurde 2273-mal applaudiert

Beifall klatschen